69. Maiköniginnen-Pokal Turnier in Möhlenhalenbeck am 1.5.2018

Seit nun mittlerweile 69 Jahren findet traditionell das Maiköniginnenfest vom 30.04. bis 01.05. in Möhlenhalenbeck statt und genauso lang, wie es dieses, von der Bötenberger Feuerwehr begründete Fest gibt, gibt es auch das zeitgleich stattfindende Reitturnier in Möhlenhalenbeck um den Maiköniginnen-Pokal am 01. Mai.

Seit 1948 trafen sich die Reiter der umliegenden Vereine am 1. Mai auf einer Wiese des Hofes Kleinschmidt (heute Familie Raabe), im Balger Ortsteil Möhlenhalenbeck, um sich in unterschiedlichen Dressur- und Springprüfungen zu messen.

Seit einigen Jahren kann der Reitverein alljährlich Weiden der Familie Richard Meyer aus Behlingen nutzen, um die großen und kleinen Reiterinnen und Reiter am 1. Mai in Möhlenhalenbeck zu begrüßen.

Mittlerweile hat diese ursprünglich lokale Veranstaltung ein Einzugsgebiet von mehr als 50 km; nicht nur Teilnehmer aus den Nienburger Reitvereinen, sondern auch aus den umliegenden Landkreisen, wie Diepholz und Hannover, kommen immer wieder gern.

Neben vielen Einstiegsprüfungen für die kleinsten Teilnehmer, wie Führzügelprüfungen und Reiterwettbewerben werden in jedem Jahr in Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse A Siegerschleifen und Pokale vergeben.

Großes Highlight ist das traditionelle Mannschaftspringen um den Maiköniginnen Pokal, den die frisch gekürte Maikönigin, zusammen mit dem Vorstand des Fördervereins und dem ersten Vorsitzenden des RFV Bötenberg-Wietzen, an die siegreiche Mannschaft übergibt.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns schon auf eine große Anzahl an Nennungen für dieses traditionsreiche Turnier und einen spannenden Kampf um den Maiköniginnen-Pokal.

Weitere Infos findet Ihr unter www.rfv-boetenberg-wietzen.de

Die Gesamtergebnisse 2018
im Überblick

 

100
338